Fachmentoring

Das Fachmentoring ist eine Lehrveranstaltung, die speziell darauf ausgerichtet ist, ausländischen und auch deutschen Studierenden Hilfestellung bei der Bewältigung erkannter Studienschwierigkeiten zusätzlich zu den regulären Tutorien zu geben.

Das Fachmentoring soll den Studierenden ermöglichen, fachbezogene Lernbarrieren frühzeitig im Grundstudium abzubauen, bei fehlenden Fachsprachenkenntnissen zu unterstützen und sich besser auf Klausuren, Prüfungen und für das Hauptstudium vorzubereiten. Außerdem dient es des Ausbaus einer Interkulturellen Verständigung an der Fakultät.

Informationen über und Unterlagen zum Fachmentoring an der Fakultät IV sind auch auf ISIS zu finden.

Das Fachmentoring bietet auch unabhängig von den Lehrveranstaltungen Beratung für ausländische Studierende bei Schwierigkeiten mit dem Studium oder dem Leben in Deutschland an.