Hier bist du richtig!
Als Student*in stehst du in den verschiedenen Phasen deines Studiums vor Herausforderungen unterschiedlichster Art. Vor allem als Studienanfänger*in muss man sich an der Universität und im Studium erst einmal zurechtfinden. Alles ist neu und unbekannt. Genau hier setzt das Mentoring der Fakultät IV an. In kleinen Gruppen kannst du Kommiliton*innen aus deinem Studiengang kennenlernen. Gleichzeitig geben Studierende aus höheren Semestern eine Orientierung zum Studienalltag.

Infotag Abschlussarbeiten am 29.11.2022

Am Ende des Studiums steht die Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit als letzte und für die Meisten wohl größte Herausforderung an. Im Austausch mit Studierenden sehen wir regelmäßig welche Probleme mit einer Abschlussarbeit verbunden sein können. Insbesondere, wenn es dann auf einmal schnell gehen soll und man nicht vorbereitet ist.
Deshalb möchten wir beim Infotag Licht ins Dunkel bringen und über den Prozess der Abschlussarbeit an der Fakultät IV aufklären. Wir zeigen vermeidbare Fehler und wie du dich bestmöglich vorbereiten kannst. Der Infotag richtet sich an alle Studierende ab dem 3./4. Semester.
Weitere Infos

Erstsemesterbefragung

Wir wollen es wissen! Wie lief und läuft dein Studienstart?
Zur Umfrage 

Aktuelles:

Erstsemestermentoring

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Das sagen Mentees, die bereits am Mentoring teilgenommen haben:

„Mein Team war sehr offen und ehrlich, bezüglich der Schwierigkeiten und Belastungen die sie selbst erlebt haben. Es wurde nichts schön geredet, gerade das hat motiviert, weil man so wusste, dass auch andere Studenten keine „Überflieger“ sind“

 

„Es hat wirklich viel Spaß gemacht und die Angebote waren trotz Corona großartig! Dafür bin ich sehr dankbar. Meine Mentoren waren absolut super und ich würde wieder teilnehmen/es empfehlen.“

 

„Mein Mentoringteam war sehr hilfsbereit und hat mir gut mit allen Fragen und Problemen bezüglich der ganzen Organisation des Studierens weitergeholfen. In den ersten Wochen, bei den Wahlen der Module und Tutorien besonders.“

 

„Durch die ähnlichen Interessen innerhalb der Gruppe hat man schnell Anschluss finden können, nachdem die anfängliche Zurückhaltung aufhörte. Ich habe nette Leute getroffen, mit denen ich auch nach dem Mentoring noch Kontakt halte.“

 

„Ohne das Mentoring hätte ich mich bei weitem nicht so gut zurechtgefunden.“